Im Rahmen des Luftschutzbau bestand ab Ende 1940 ein hoher Bedarf an Pumpen. Zunächst bestand dieser Bedarf darin, die Baugruben der Hoch - und Tiefbunker, wie auch der anfänglich bevorzugten Splittergräben trocken zu legen , bzw. trocken zu halten. Als um 1942 / 43 Stollen nach Möglichkeit vorgetrieben / geschaffen werden sollten, war der Bedarf an mobilen und stationären Pumpen schlagartig in die Höhe geschnellt.

9a
11a
Pumpen
W_5_Baupumpe_Hannibal

Benutzerdefinierte Suche
 

Pumpen

 

Zur Sitemap