Der einzige Bochumer Krankenhaus - Hochbunker der ersten Welle wurde 1941 für das  St. Josef - Hospital gebaut. Standort Gudrunstraße 56
Dieser Krankenhausbunker ist komplett entmilitarisiert und dient als Verwaltungsgebäude.

Straßenseitige Ansicht. Der ehemalige Bunker ist als solcher kaum zu erkennen

Halbrunder Anbau

Die Aufnahmen entstanden im April 2007

Josefs-KH-Bunker-Grundriss

Der Grundriss des Krankenhausbunkers vor der Entmilitarisierung

 

 

 

 

 

1aJosef
1bJosef
1cJosef
1dJosef

Benutzerdefinierte Suche
 

St.Josef

 

Zur Sitemap